Operative Behandlung

 

 

Die operative Behandlung besteht aus drei Schritten, von denen der erste am Ende der ersten Lebenswoche, der zweite meist mit 3 bis 5 Monaten (bzw. mit Erreichen eines Körpergewichtes von ca. 5 kg) und der dritte in München ab 12 Kilo erfolgt.

 

Wie man sich als Eltern fühlt wenn seinem Kind gleich drei schwere OP´s zum Teil am offenen und stillgelegten Herzen bekommt, ist unbeschreiblich und nur schwer zu ertragen. Diese Ängste und Hilflosigkeit können nur Eltern mit gleichem oder ähnlichen Schicksal nachempfinden.

 

 Ich bin mir sicher, dass es da draußen einen Schutzengel gibt, der Felix beschützt und auf ihn aufpasst auf all seinen Lebenswegen!!!!